Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Qualität und Kompetenz
Sie sind hier: Startseite / Qualitätsmanagement

Qualität und Kompetenz

Ein hoher Qualitätsstandard ist für alle Laborbereiche des Institutes seit jeher grundlegender Bestandteil der kompetenten und qualitativ hochwertigen Laboranalytik.

2001 Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025
2006 Reakkreditierung nach DIN EN ISO 15189 - Medizinische Mikrobiologie und DIN EN ISO/IEC 17025 - Umweltanalytik und Krankenhaushygiene
2011 Reakkreditierung unter der Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS)
2015 Anpassung an DIN EN ISO 15189-2014


Urkunde und Akkreditierungsumfang können bei der Deutschen Akkreditierungsstelle abgerufen werden; Medizinische Mikrobiologie unter der Akkreditierungsnummer ML-13253-03; chemische und bakteriologische Trinkwasseruntersuchung sowie die Krankenhaus-hygienischen Untersuchungen unter PL-13253-02.

Qualifizierte und kompetente Mitarbeiter, der Einsatz hochwertiger moderner Technik und umfangreiche interne Qualitätskontrollen gewährleisten die Qualität der Dienstleistungen ebenso wie die kontinuierliche Fortbildung der Mitarbeiter und die regelmäßige Teilnahme an externen Laborvergleichen.

Externe Qualitätskontrollen werden bei folgenden Institutionen durchgeführt:

  • INSTAND (Institut für Standardisierung und Dokumentation im Medizinischen Laboratorium)
  • QCMD    Quality Control for Molecular Diagnostics
  • Bio-Rad Laboratories

 

Trinkwasserringversuche (bakteriologisch und chemisch):

  • AQS Baden-Würtemberg
  • Landesamt für Natur; Umwelt und Verbraucherschutz NRW
  • LGC-Promochem
  • Niedersächsisches Landesgesundheitsamt

 

Ferner dienen die "Qualitätsstandards in der mikrobiologisch-infektiologischen Diagnostik (MiQ)" der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) als Untersuchungsstandard.