Reisemedizinische Sprechstunde

Die Impfsprechstunde am Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunolgie und Hygiene ist eine anerkannte WHO-Gelbfieber-Impfstelle.

Adresse: Goldenfelsstraße 19, 50935 Köln, 1. Etage, Zimmer 03

Wir bieten Ihnen folgende Dienstleistungen an:

  • alle Impfungen, die Sie für Ihre Reisen (auch Fernreisen) benötigen
  • Beratung zur Malariaprophylaxe
  • allgemeine Ratschläge zur Minimierung von Gesundheitsrisiken bei Fernreisen
  • Standardimpfung für Erwachsene

Wir beraten Sie gerne innerhalb der Reiseimpfsprechstunde über:

  • gesetzlich vorgeschriebene Impfungen und epidemiologisch indizierte Impfungen
  • Auffrischung früherer Impfungen
  • Wirksamkeit und Nebenwirkungen von Impfungen
Foto: Christian Wittke
Foto: Christian Wittke

Terminvergabe

Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr
Telefon +49 221 478-32033 (keine telefonische Impfberatung!)

Jetzt Termin anfragen

Öffnungszeiten mit Termin
Montag, Mittwoch und Freitag 09:00 bis 11:00 Uhr

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis und alle vorhandenen Impfbücher mit.

Es erfolgt keine Abrechnung mit der Krankenkasse.

Wir bitten Sie, uns bei auftretenden Erkältungssymptomen (z. B. Fieber, Husten Schnupfen, Schluckbeschwerden) am Tag Ihres Termins - wenn möglich bereits früher - zu informieren.

Es wird dann mit dem zuständigen Arzt besprochen, ob eine Vorstellung an dem Tag sinnvoll ist. Dies erspart Ihnen eine möglicherweise unnötige Anreise, falls eine Impfung aufgrund der aufgetretenen Symptome zu dem vereinbarten Termin nicht möglich ist.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Abrechnung

Sie erhalten Sie von uns eine Rechnung nach den Vorgaben der Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ). In dieser Rechnung sind die Beratungsgebühren, ärztliche Leistungen und Impfstoffkosten getrennt aufgeführt. Dies soll Ihnen die Formalitäten für eine eventuelle Rückerstattung durch Ihre Gesundheitskasse oder Versicherung erleichtern.

Eine Garantie für eine Rückerstattung des Rechnungsbetrages durch Ihre Versicherung können wir nicht übernehmen. Es ist leider unvermeidlich, dass wir Ihnen auch dann eine Beratungsgebühr berechnen müssen, wenn Sie für Ihre Reise bereits zuvor durch Ihren Hausarzt oder eine andere Institution beraten worden sind.

Die Rechnung kann per EC-Karte oder Überweisung beglichen werden.
Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Bargeldzahlungen akzeptieren können.

Ein Verkauf von Impfstoffen ist nicht möglich.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die mit Ihnen vereinbarten Beratungs- und Impftermine Fixtermine sind. Wir halten uns nur für Sie diese bestimmte Zeitspanne frei und dürfen Sie deshalb bitten, diese Termine einzuhalten.

Falls Sie Ihren Termin nicht einhalten können, bitten wir Sie diesen rechtzeitig vorher abzusagen unter:

Telefon +49 221 478-32033
E-Mail immih-reisemedizin@uk-koeln.de

Gerne sind wir dann bereit, mit Ihnen einen neuen Termin zu vereinbaren.

Erhalten wir von Ihnen keine fristgerechte Absage, behalten wir uns vor, Ihnen ab dem zweiten nicht wahrgenommenen Termin einen Betrag in Höhe von 25 Euro pro ausgefallener Sprechstunde als pauschalierten Schadenersatz in Rechnung zu stellen.